Wie wir es aus den USA gewohnt sind, wird alles patentiert oder lizensiert was nicht niet und nagelfest ist. So hat Apple nun auch den Begriff iMessage schützen lassen, um eventuellen Nachahmern gleich zuvorzukommen. Die Markenrechte wurden vorerst nur in den USA gewährt. Wahrscheinlich wird es nicht mehr lange dauern, bis Apple auch die Rechte in Europa und Asien beantragen wird.

iMessage wird immer beliebter!
Wenn man sich die Statistiken von iMessage etwas genauer ansieht, wird man feststellen, dass Apple mit diesem Dienst eine sehr starke Konkurrenz zu WhatsApp und der herkömmlichen SMS auf die Beine gestellt hat. Milliarden an Nachrichten wurden bereits über den Dienst versandt. Dennoch gibt es immer wieder Probleme mit dem Dienst, welche die Kunden nicht so gerne sehen, da der Dienst bei vielen Usern meist täglich in Gebrauch ist.

Wer von euch nutzt iMessage täglich? Wer pfeift auf den Dienst?

TEILEN

6 comments