Heute sind wir wieder auf eine interessante App gestoßen. Bekanntlich bietet das iPhone für mehr Orientierung nützliche Sensoren: GPS, Kompass, Geländeradar… Radar? Ja, mit der App Terrain Radar misst das iPhone die Höhe von vorausliegenden Hügeln und blickt sogar hinter Berge.

Was sich unglaublich anhört, funktioniert sehr exakt und beeindruckend schnell. Ein rotierender Radarstrahl zeigt auf einer Satellitenkarte das Gelände, worauf sich das Höhenprofil in Echtzeit aktualisiert. Die Höhen werden durch einen Online-Service, basierend auf der GPS-Position und Kompass Richtung, berechnet.

Jetzt im Winter ist Terrain Radar sicherlich für Ski- und Snowboardfahrer im Gebirge sehr interessant, um z.B. den Höhenverlauf der Piste zu messen. Aber auch Radfahrer, Wanderer oder jeder der einfach wissen möchte wie viel Höhenunterschied vor ihm liegt, wird mit dieser App bestimmt Spaß haben.

Terrain Radar gibt es in zwei Varianten. In der Gratis-Version hat das Radar eine Reichweite von 800 Meter, in der Pro Version beträgt die Reichweite 5000 Meter. Für gute Weitsicht ist die höhere Reichweite empfehlenswert. In der heutigen Preisaktion (0,89 Euro anstatt 1,79 Euro) bietet sich eine günstige Gelegenheit die Pro-Version zu erwerben.

Download PRO: Terrain Radar Höhenmesser - Nestele Engineering

Download GRATIS: Terrain Radar Höhenmesser für kurze Distanz - Nestele Engineering

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel