In Bayern beginnen in wenigen Tagen die Sommerferien und auch in Österreich sind sicherlich noch nicht alle in ihren wohlverdienten Urlaub in Richtung Süden aufgebrochen. Erfahrungsgemäß rollt ein nicht allzu kleiner Teil der Urlauberwelle über die Brennerautobahn (A22) vom Brenner bis Modena und wird oftmals zum „Stauerlebnis“.

Sollte jemand vorhaben bzw. keine andere Möglichkeit haben, als über die A22 sein Urlaubsziel zu erreichen, haben wir eine durchaus hilfreiche App für euch entdeckt. Mit dem „A22 Travel Assistant“ ist es nämlich möglich, bereits vor Fahrtantritt alle Informationen einzusehen, um ein möglichst angenehmes Reiseerlebnis zu haben. Dazu können schon vorab Umleitungen, Fahrtzeiten oder Raststationen entlang der Strecke abgefragt und eventuelle Staus oder Unfälle in Echtzeit kontrolliert werden.

Zudem ermöglichen Webcams, die an verschiedenen Stellen der Strecke aufgestellt sind, den Verkehr laufend zu beobachten. Sogar bei einer Panne, kann die nächstgelegene SOS-Säule abgerufen werden, oder die kostenlose Hotline-Nummer der A22 
angerufen werden.

Eine Besonderheit ist noch das sogenannte „Carpooling“, wo man sich mit anderen Autofahrern in Verbindung setzen kann, die ähnliche Fahrten auf der Autobahn unternehmen. Die App ist gratis erhältlich und für das iPhone und iPad optimiert. Hier geht’s zum Download:

iPhone: A22 Travel Assistant

iPad: A22 Travel Assistant

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel