Apple, News, Mac, Deutschland, Schweiz, Österreich, Mac, App Storea

Wie es nun aussieht, versucht Apple immer mehr Ordnung in seine Store zu bekommen. Deshalb hat Apple nun über iTunes Connect eine Mitteilung an alle Programmierer und Entwickler verteilt. In dieser wird darauf hingewiesen, dass man in den nächsten Wochen eine Neue Kategorie einführen wird. Diese Kategorie wird sich mit dem Thema „Essen und Trinken“ beschäftigen. Damit sollten die gesamten Kochbücher, Koch-Apps und sonstige Apps die mit Essen zu tun haben in dieser Kategorie zusammengefasst werden.

App Store bekommt neue Kategorie

App Store wird immer besser!
Wenn man sich die Veränderungen des App-Stores unter iOS 6 etwas genauer ansieht, wird man feststellen, dass Apple den Store deutlich umgekrempelt hat. Durch diese Veränderungen hat es Apple geschafft wieder einen kleinen Überblick in den Store zu bringen. Durch die neuen Kategorieren entsteht natürlich noch mehr Ordnung in dem Chaos von über 600.000 Apps. Wie Apple diese Problematik im iTunes App Store lösen wird ist leider noch nicht klar. Auch hier sollte einmal aufgeräumt werden.

Wie seit ihr mit dem jetzigen Store zufrieden?

TEILEN

3 comments

  • Ich bin schon sehr gespannt auf den neuen App Store. Ich bin eigentlich auch mit dem jetztigen App Store sehr zufrieden, da ich meistens nur die Top Downloads ansehe, gratis und kostenpflichtig und da schaue ich durch was es neues gibt .. oder ich weiß wie die App heißt und gebe es gleich ins suchfeld ein. Der neue App Store wird mit Sicherheit noch mehr Übersicht bringen, aber bei 600.000 Apps kannst du nicht alle übersichtlich darstellen, da es bei noch so genauer Selektion immer noch endlos lange Listen bedeutet. Wenn es z.B. 50 verschiedene Kategorien gäbe, bedeutet das immer noch 12.000 Apps pro Kategorie, da ist noch gar nicht mit eingerechnet das viele Apps in ein paar Kategorien einzuordnen sind, erst recht wenn es so viele verschiedene Kategorien geben sollte ....