17090-14271-160602-Emoji-l

Wie nun bekannt geworden ist, werden mit 9.Juni 72 neue Emojis in den Unicode aufgenommen. Darunter sind auch Highlights wie beispielsweise das „Facepalm“-Emoji oder auch das Selfie-Emoji. Die Emojis werden natürlich erst mit der Zeit auf die gesamten Plattformen verteilt, aber Apple ist normalerweise einer der Ersten der die neuen Emojis auch in das System integriert. Es ist davon auszugehen, das Apple bei der nächsten Update-Welle auch schon die neuesten Emojis mitliefern wird, um hier am Ball zu bleiben.

Emojis werden immer wichtiger
In den letzten Jahren hat sich die Kommunikation vor allem unter Jugendlichen immer mehr auf die Bildsprache reduziert. Viele Nachrichten beinhalten nur noch Emojis, die eine kleine Geschichte erzählen und in fast jeder Nachricht findet man auch einen Smiley oder ein anderes Symbol. Aus diesem Grund ist es für jeden Hersteller von Betriebssystemen sehr wichtig hier auf dem neuesten Stand zu bleiben und auf allen Systemen die neuen Emojis bereitzustellen. Auch unter OS X werden wir bald mit den neuen Smileys beglückt werden.

QUELLEDie Welt
TEILEN

Ein Kommentar