Apple, News, Österreich Apps, Mac, Download, Info, News

Apple hat in diesen Tagen wieder etwas zu feiern, nämlich 100 Milliarden kumulative (summierte) App-Downloads im App Store. Das bedeutet, dass Apple in der Geschichte des App Stores wirklich sehr viel erreicht hat und man dadurch auch einer der größten App Stores auf dieser Welt ist. Einzig und alleine Google kann diesen Rekord irgendwann brechen, da der Konkurrent etwas mehr Apps im Google Play Store aufweisen kann. Dennoch kann Apple mit seinen Apps deutlich mehr Umsatz erwirtschaften als Google und genau dieser Umsatz steigt von Jahr zu Jahr um über 25 Prozent an. Dies bedeutet, dass Apple mit der Masse an verkauften Geräten natürlich auch die Downloadzahlen im App Store steigern kann.

Zusätzlich zu diesen guten Nachrichten kann Apple auch die Transaktionen für bezahlte Apps um 18 Prozent steigern und steigert damit auch die Ausschüttung an die verschiedensten Entwickler auf der ganzen Welt. Apple hat mit dem App Store eine große Welt voller Spiele und Dienstleistungsapps geschaffen, die auch noch Milliarden Umsätze für Apple einspielt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel