WWDC 2012

In gut 7 Tagen findet die diesjährige Keynote zur WWDC statt. Wie die meisten von euch wissen, wird es sich hauptsächlich um das neue iOS 6 und um die neue Hardware drehen. Doch was können wir uns in gut einer Woche genau erwarten? Welche Gerüchte sind im Moment im Umlauf und welche Produkte werden nicht auf der WWDC vorgestellt? Allen iPhone-Besitzern können wir jetzt schon zu großer Wahrscheinlichkeit sagen, dass das iPhone 5 nicht auf der Keynote vorgestellt werden wird. Doch nun zum Wesentlichen:

iOS 6
Dieser Begriff wird in der Keynote sehr oft fallen und man kann mit grundlegenden Neuerungen rechnen. So wird Apple die komplette Karten-App überarbeiten und auf ein eigenes System bauen. Auch Facebook wird im neuen iOS Platz finden und in das System integriert werden. Zudem soll es noch grobe Veränderungen am Design und an der kompletten Aufmachung von iOS geben. Welche Veränderungen dies genau sein werden, ist natürlich noch nicht klar. Last but not least wird Apple eine noch unbekannte App ins Leben rufen. In welchem Bereich diese App fallen wird, ist nicht durchgesickert.

Hardware, Hardware und nochmals Hardware!
Apple-Kunden haben nun sehr lange auf neue Hardware gewartet. Apple wird hoffentlich alle Kundenwünsche mit den neuen Macbook Pro und iMac-Modellen erfüllen. Im Gespräch war bis zuletzt ein Retina-Display und ein USB 3.0-Port. Auch das Design soll sich verändern und das neuen Macbook Pro soll schlanker und leistungsfähiger werden. Vom iMac ist dagegen weniger bekannt. Hier ist nur das Retina-Display in der Gerüchteküche aufgetaucht. Es ist fraglich, ob auch der iMac ein neues Design spendiert bekommt. Mit Gewissheit werden alle neue Produkte die Ivy-Bridge Technologie von Intel verwenden.

AppleTV mit neuem OS…
In den letzten Tagen ist noch ein Gerüchte aufgetaucht, wonach Apple ein neues und verbessertes Interface für das neuen AppleTV vorstellen wird. Hier soll unter anderem ein Browser integriert werden. Auch das Ausführen und Installieren von Apps könnte ein Bestandteil des neuen iOS sein.

Fazit:
Die WWDC wird sicherlich wegweisend für das neue iPhone 5 und auch für die komplette Produktpalette von Apple. Sollte Apple hier nicht, wie erwartet, Hardware vorstellen, dürfte dies die Apple-Fans sehr verärgern. Wie legen alle große Hoffnungen in Tim Cook und die Keynote.

Was würdet ihr euch noch wünschen?

TEILEN

2 comments