hybrid-ipad-patent

Die Gerüchteküche rund um das iPad brodelt vor sich hin und spuckt immer wieder neue Spekulationen aus, denen man folgenden kann. Nun ist ein Gerücht aufgetaucht, wonach Apple an einem 13-Zoll-iPad „Big“ oder iPad „Maxi“ arbeitet, um den Bedarf am immer stärker wachsenden Tabletmarkt zu decken. Analysten gehen sogar soweit, dass das größte iPad wohl der Verkaufsschlager in den nächsten Jahren werden könnte. Grund dafür ist, dass solche Hybrid-Tablets, wie auch das Surface, bei Apple einen großen Stellenwert eingeräumt bekommen könnte. So könnte Apple sowohl die MacBook Air als auch die iPad-Serie in einem Gerät zusammenführen. Grundsätzlich würde das iPad Maxi dann aussehen wie ein sehr flaches MacBook Air bei dem man die Tastatur abkoppeln kann.

64 Bit und iOS würden ausreichen
Bedenkt man nun, dass Apple sowohl die Technologie als auch das Betriebssystem bereits vorweisen kann, könnte es wirklich bald solch ein Gerät auf dem Mark geben. Wir sind aber immer noch sehr skeptisch, ob wirklich ein großer Bedarf für solche Geräte vorhanden ist, da die Tablets eigentlich handlich sein sollen und der Trend im Bereich der Tablets mit dem iPad mini, auch in Richtung: leicht, tragbar und mobil geht.

Was sagt ihr dazu? Soll Apple ein Hybrid-Tablet auf den Markt bringen?

TEILEN

14 comments