Lange war unklar, was das neue WWDC 2013-Logo bedeuten könnte. Nun kommen Spekulationen auf, die durchaus plausibel erscheinen. Nach der Berichterstattung der letzten Tage gehen Experten davon aus, dass Apple das Logo bewusst gewählt hat und die einheitlichen Farben der verschiedenen Apps darstellt und damit auch das „flache“ Design bestätigt. Es war schon länger im Gespräch, dass Apple auf Schatten und Verläufe verzichten wird. Genau diesen Eindruck vermittelt das Logo nach genauer Betrachtung auch. Man kann sogar die unterschiedlichen Farben des Logos zuweisen:

  • Lila – iTunes
  • Rot – Kalender
  • Blau – App Store
  • Grün – iMessage
  • Orange – Music
  • Gelb – Zeitungskiosk (vermutlich)

Damit wären die Highlight-Farben der verschiedenen Bereiche genau abgesteckt – wahrscheinlich wird Apple noch ein leichtes Grau und Anthrazit als „Kontrastfarbe“ integrieren. Alles in Allem macht das Logo der WWDC aber sehr viel Sinn und man könnte wirklich solch eine Ableitung erstellen.

Was meint ihr? Wurde das Rätsel geknackt?

TEILEN

16 comments