150px-Apple_logo_black.svg

Viele werden nun von einer dreisten „Frechheit“ sprechen, den „Ur-Spot“ von Apple auf diesem Weg zu benützen, andere hingegen sprechen von einem sehr guten Marketing-Gag von Zalando. Gemeint ist damit ein Werbespot, der vom Online-Händler gerade ausgestrahlt wird und eigentlich ein reiner Abklatsch des Apple-Spots (1984) ist, der dem Macintosh zu einem Weltstatus verholfen hat. Nun werden nicht mehr IBM-Computer verspottet, sondern die Einheitsmode.

(Video-Direktlink)

Die Machart des Spots ist nicht schlecht, dennoch hat man sich hier in unseren Augen mit den falschen Federn geschmückt und hätte dieses Thema lieber links liegen lassen sollen. Der Aufruhr in der Apple-Szene ist auf jeden Fall groß und man kann jetzt noch nicht sagen, ob Apple tatsächlich etwas dagegen unternehmen wird. Wir sind nun auf eure Meinung gespannt.

TEILEN

5 comments