Apple News Österreich Mac Yahoo Zeitung iPad Android

Anscheinend hat Marissa Mayer noch sehr viel vor mit Yahoo und man geht nach Tumblr wieder auf Shoppingtour. Offensichtlich hat Yahoo am Videodienst Hulu starkes Interesse und klärt gerade die Kaufbedingungen. Laut Insidern will Mayer bis zu 800 Millionen US-Dollar auf den Tisch legen, um den Dienst zu übernehmen und in das Yahoo-Netzwerk zu integrieren. Es ist bekannt, dass Yahoo im Bereich Video und Blogging noch großen Nachholbedarf hat und die junge Zielgruppe nur schlecht ansprechen kann. Mit dem Kauf von Tumblr und Hulu würde man dieses Defizit wieder aufholen.

Yahoo will trendy werden!
Anscheinend verfolgt Mayer eine sehr genau Strategie, um den Konzern wieder auf Vordermann zu bekommen. Man will sich nicht mehr hinter „tausenden“ Diensten verstecken, sondern ein Angebot abliefern, welches für Jung und Alt interessant sein soll.  Ob Yahoo es neben Google und Facebook schaffen wird, sich im Web zu positionieren, wird die Zukunft zeigen. Klar ist, dass die Werbeeinnahmen weiter sinken und man neue Kanäle erschließen muss. Die Aktionäre sehen diesen Elan als positiv an und lassen die Aktie unter Mayer immer weiter steigen.

TEILEN

Ein Kommentar