APPLE-master675

Die Vorstellung einer Gesundheits-App namens „Healthbook“ gilt für Branchen-Beobachter schon seit einigen Monaten quasi als fixe Neuerung unter iOS 8. Damit sollen Gesundheits- und Fitnessdaten gesammelt und natürlich auch ausgewertet werden können.
Noch nicht so lange schwirrt der Begriff „SmartHome“ in der Gerüchteküche herum. iOS soll damit quasi ins Haus einziehen und mit diversen Geräten verknüpfbar sein, um so Schritt für Schritt das „intelligente“ zu Hause zu verwirklichen. Damit dieses System auch schnell an Verbreitung gewinnt, soll es dazu ein eigenes Toolkit für Entwickler geben.
Wie die New York Times nun berichtet, werden beide Themenbereiche heute Abend bei der Keynote einen Schwerpunkt bilden und bestätigt damit die Gerüchte. Apple wagt sich damit in zwei komplett neue Geschäftsfelder vor – wir können gespannt auf die heutige Keynote sein!

QUELLENew York Times
TEILEN

Ein Kommentar