WWDC 2017

Wie üblich, beginnt Apple den Veranstaltungsort der WWDC einige Tage vorher zu dekorieren. Allerdings passiert das heuer nicht mit dem Moscone Center in San Francisco, sondern dem McEnery Convention Center in San Jose. Apple kehrt nach 15 Jahren wieder zu dieser Location zurück.

WWDC 2017-2Die Keynote wird am Montag, den 5. Juni um 19:00 Uhr (MEZ) starten. So wie in den letzten Jahren, stellt Apple auch einen Live-Stream zur Verfügung, der über die Event-Seite der WWDC bezogen werden kann.

Im Mittelpunkt wird sicherlich die Vorstellung der neuen Versionen von iOS, macOS, tvOS, und watchOS stehen. Allerdings gibt es auch eindeutige Hinweise darauf, dass Apple neue Hardware präsentieren wird.

Was erwartet ihr euch von dieser Keynote?

 

ÜBERAppleinsider
TEILEN

3 comments

  • Also das neue ipadpro bzw. IOS 11 fürs ipad, macht schon was her.Langsam aber doch schliest sich hier eine lücke. Ich würde fast sagen, das ipad unter IOS 11 schafft es das herkömliche notebook für den ottonormalverbraucher zu ersetzen.Filesystem, ein interessantes multitasking und splitview verpackt in einer handlichen größe, un es auch gemütlich im liegen zu bedienen.Also mir gefällts. Es ist handlich und kann alles was ottonormalverbraucher so macht. Surfen, videos, bildbeabeitung, notizen, kalender, mails, schreiben, dateien speichern ubd abrufen.Gut auf einem notbook schreibt es sich trotzdem noch besser. Nachdem ich so ein 2 in 1 gerät von lenovo schon in der hand hatte muss ich mir eingestehen, dass die tastatur doch gewöhnungsbedürftig ist. Und das wird beim ipad auch nicht anders sein mit einer zusätzlichen tastatur.