apple_beats2_650

Die Übernahme von Beats durch Apple wird immer wahrscheinlicher, weshalb nun vermutet wird, dass Apple auf der WWDC 2014 die Bombe platzen lassen wird. Angeblich sollen die beiden Gründer von Beats sogar auf der Bühne von Apple vertreten sein, um die Übernahme zu verkünden und um neue Produkte zu präsentieren. Laut neuesten Informationen soll der Posten von Eddy Cue (Musik-Chef von Apple) durch einen der Gründer von Beats ersetzt werden und auch Dr. Dre findet im Marketing seinen Platz.

Quelle mit hoher Trefferquote
Die Informationen kommen diesmal nicht einfach so aus einigen Magazinen, oder sonstigen oftmals unsicheren Quellen! Sie stammen von mit den Beats Electronics Akquisitionsgesprächen vertrauten Personen, weshalb man davon ausgehen kann, dass diese wirklich der Wahrheit entsprechen könnten. Wir sind wirklich schon gespannt auf die WWDC 2014, da diese jetzt einen komplett anderen Touch bekommen hat und immer mehr im Zeichen der Musik steht.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Ein Kommentar