WWDC 2012

Immer mehr Fotos des Inneren vom Mocscone-Center gelangen an die Öffentlichkeit. Heute Morgen haben wir die ersten Bilder der neuen iOS 6-Banners mit neu gestaltetem Logo veröffentlicht. Nun haben wir für euch die Banner von OS X und iCloud.

Vor einem Jahr präsentierte Steve Jobs bei der WWDC Apples drei technische Säulen in Form von iOS, OS X und iCloud. Das Unternehmen baut nun bei der diesjährigen Veranstaltung auf die gleiche Nachricht. Neben dem iOS 6 Banner, sind Arbeiter auf der WWDC-Veranstaltung vor Ort und stellen ähnliche Banner für OS X und iCloud auf. Auffällig ist, dass beim OS X-Banner jegliche spezifische Versionsnummer und auch das Wort „Mac“ fehlt. OS X bewirbt man mit „dem weltweit modernsten Desktop-Betriebssystem“. Parallel dazu iOS, das Apple als „das weltweit fortschrittlichsten mobile Betriebssystem“ bezeichnet. Das Selbstbewusstsein Apples hat also seit dem Tod von Steve Jobs nicht gelitten.

Beim iCloud-Banner hat sich gegenüber dem letzten Jahr nicht viel geändert. Nur der ansprechende Slogan „Your content. On all your devices.“ („Eure Inhalte. Auf allen Geräten.“), lässt auf ein Upgrade der Cloud mit erweitertem Funktionsinhalt hoffen.

TEILEN

7 comments