Apple, News Österreich Mac, Deutschland, Schweiz, Apple Store Mac News

Apple ist bekannt dafür, nur das Beste vom Besten zu verwenden und auch an seine Kunden weiterzugeben. Dies spiegelt sich auch in den Apple Stores wieder. Nun hat Apple ein Store Design entworfen, das alle Apple Stores in den Schatten stellen soll. Wenn man den Entwürfen glauben kann, wird der neue Apple Store in Stanford ein überdimensionales Schaufenster. Genauer gesagt werden alle außenstehenden Flächen aus Glas sein. Nur das Dach und die Rückseite des Stores werden aus anderen Materialien gefertigt.

Damit kann der Fußgänger direkt in den Store sehen und natürlich auch die Produkte von Apple betrachten, ohne den Store überhaupt zu betreten. Damit schafft Apple ein Shoppingerlebnis der Sonderklasse und kann auch Kunden ansprechen, die nur am Store vorbei gehen. Wie Apple die statischen Probleme lösen möchte, ist leider noch nicht klar. Wir würden uns sehr freuen, wenn Apple noch weitere Stores in dieser Bauart auf die Beine stellen würde. Am besten gleich solch einen Store in Wien.

Was haltet ihr von diesem Storedesign?

TEILEN

Ein Kommentar