f00a_iottie_waterproof_skin_for_iphone

Laut neuesten Informationen aus der Zulieferkette soll sich Apple dazu entschieden haben, auf ein wasserdichtes System zu setzen, damit der Besitzer auch bei nassen Verhältnissen mit dem iPhone keine Probleme bekommt. Dazu setzt Apple, wie auch die anderen Herstellern, auf eine Reihe von wasserabweisenden Maßnahmen, um Spritzwasser, oder beispielsweise gar ein Eintauchen im Pool gefahrlos zu machen.

Wir sind der Meinung, dass diese Technologie in den letzten Jahren bewiesen hat, dass sie ausgereift ist und auch bei Apple zum Einsatz kommen kann. Zwar wird Apple mit der Gewährleistung sehr vorsichtig sein, dennoch kann man sich erhoffen, dass Apple daran arbeitet, das angesprochene Untertauchen im Wasser gefahrlos zu ermöglichen. Natürlich wird ein Tauchgang oder ein Bad im Meer mit dem Gerät nicht möglich sein und Apple wird auch diese Fälle ausklammern.

Wäre euch ein wasserdichtes iPhone wichtig?

TEILEN

10 comments