apple_beats2_650

Die Informationsflut von Seiten Beats und Apple wird immer konkreter. Laut neuesten Informationen soll Apple darauf pochen, dass auch der Musik-Streamingbereich mehr in den Fokus gerückt wird als es jetzt der Fall ist. Es wird vermutet, dass Apple ein Angebot veröffentlichen könnte, welches das iPhone noch attraktiver machen würde. Konkret würde es sich um ein Streaming-Angebot für 5 € im Monat handeln, das nur auf dem iPhone erhältlich ist.

Apple würde mit diesem Modell nichts verdienen, oder sogar vielleicht pro Gerät noch ein paar Euro hineinstecken. Dennoch wäre dies ein weiteres Verkaufsargument für das iPhone. Der Besitzer würde dann günstige Musik auf dem iPhone genießen können und könnte sie dann gleich über iTunes bestellen, sollte man zusätzliche Songs oder Offline-Musik haben wollen. Damit wäre Apple sicherlich wieder ganz an der Spitze angelangt.

QUELLETechcrunch
TEILEN

6 comments