Immer wieder tauchen sehr interessante Konzepte von iOS 7 auf, die sich immer mehr in unterschiedliche Richtungen bewegen. Wir haben uns die Konzepte etwas genauer angesehen und festgestellt, dass es eigentlich zwei große Unterschiede bei den meisten Designs gibt. Ein paar Designer sehen die Zukunft von iOS 7 in einem sehr hellen und freundlichen Design mit vielen weißen Flächen. Andere hingegen sehen iOS 7 eher in der dunkleren Schiene, wie es jetzt die iPod-App von Apple beispielsweise ist.

Grundlegend sehen wir im helleren Design mehr Vorteile, da man deutlich besser mit Kontrasten arbeiten kann und das Betriebssystem nicht mehr so „verstaubt“ wirkt. Das etwas dunklere Design passt aber in unseren Augen etwas besser zu Apple und dem „edlen“ iPhone und würde auch die Linie von iOS etwas mehr erhalten, als ein komplette Bruch zu einem hellen Design.

Wir gehen also davon aus, dass Apple sich eher auf das dunkle Design konzentrieren wird und helle Elemente nur als Highlight integriert, um das Design aufzulockern. Klar wird sein, dass Apple ein Lager verärgern wird und man nicht jeden Geschmack zufrieden stellen kann. Für Jonathan Ive sicherlich die schwerste Aufgabe bis jetzt bei Apple.

Was würdet ihr bevorzugen?

TEILEN

5 comments