Apple-Chef_Tim_Cook_muss_mit_Neuheiten_punkten-Konferenz_WWDC-Story-364322_630x356px_15953ae55924dc3c6a4ce3f8b943cbc9__apple_executive_compensation___-_ap-bild_-_27_12_12_-_ap20612_-_vollbil

Das Jahr 2015 neig sich dem Ende und wir blicken nicht wie gewohnt zurück, sondern wagen einen kleinen Blick in die Zukunft. Wir werden immer häufiger gefragt, wie das Apple-Jahr 2016 aussehen wird und mit welchen Keynotes wir rechnen können. Unserer Einschätzung nach werden wir wahrscheinlich mit 3 Keynotes im Jahr 2016 rechnen können. Vermutlich wird die erste Keynote irgendwann im März/April stattfinden und hier werden wir die neue Apple Watch, ein neues iPad Air und vielleicht sogar ein iPhone 6C zu Gesicht bekommen. Dann wird es wieder einige Monate stiller um Apple, da man an iOS 10 arbeiten muss.

Im Juni ist es dann soweit und die WWDC 2016 wird stattfinden. Hier werden wir hoffentlich mit einer großartigen Version von iOS überrascht werden, da man nun die Versionsnummer 10 erreicht hat. Apple hat sich sicherlich einiges einfallen lassen, um uns zu überraschen. Natürlich wird auch eine neue Version von OS X veröffentlicht werden und vielleicht werden auch neue Rechner vorgestellt.

Im Herbst können wir dann wie gewohnt wieder im September mit der iPhone-Keynote rechnen, die eventuell auch ein neues iPad Pro beinhalten wird. Vielleicht wird es auch Neurungen im Bereich des AppleTV geben. Alles in allem dürfte Apple im Herbst aber den Fokus auf das neue iPhone 7 legen, um sich wieder für das Weihnachtsgeschäft zu rüsten.

Komplett neue Produkte erwarten wir uns im Jahr 2016 nicht, da es im Moment keinen Ansatz gibt, in welche Sparte Apple noch expandieren könnte. Die Apple Watch ist auf dem Markt und alle anderen Produkte werden meist nur aktualisiert.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel