iwatch-Konzept

Und schon wieder hat sich der amerikanische Komiker Jimmy Kimmel einen sehr üblen Streich mit Passanten aus Hollywood erlaubt. Er hat eine Casio Uhr einfach mit einem Apple-Logo versehen lassen und es als vermeintliche iWatch ausgegeben. Man hat einfach die normalen Standards einer Uhr als spezielle Features von Apple verkauft und darunter liegt auch die Datumsanzeige direkt auf dem Ziffernblatt. Man erkennt sehr gut welche Wirkung also ein Apple-Logo auf die Menschen in den USA hat.

Somit gehen Experten wirklich davon aus, dass man mit einem Apple-Logo wirklich alles doppelt so teuer verkaufen kann. Auch die Qualität des Produktes wird gleich am Logo bemessen und nicht an der eigentlichen Verarbeitung. Somit hat Apple etwas geschaffen was nur sehr wenig Unternehmen erreichen können. Man sagt mit einem Logo das fast jeder kennt aus, dass man hochwertige und damit auch teurere Produkte verkauft und dass dies auch ganz normal ist.

Hoffentlich ruht sich Apple nicht auf diesem Status aus und produziert irgendwann billige Ware.

QUELLEYoutube
TEILEN

Ein Kommentar