150px-Apple_logo_black.svg

Diesmal versuchen wir etwas mehr Licht ins Dunkel des ersten Quartals von Apple zu bringen und wollen euch jetzt schon einige Meilensteine für das kommende Quartal präsentieren. Beginnen wollen wir mit der Quartalskonferenz von Apple, die Ende Januar stattfinden wird und sehr wichtig für das kommende Jahr zu sein scheint. Hier wird bekannt gegeben, ob das abgelaufene Quartal (Weihnachtsquartal) wirklich so gut über die Bühnen gegangen ist, wie angenommen.

iOS 7.1
Nächster großer Punkt auf der Liste ist das neue und erweiterte Update von iOS 7, welches für März erwartet wird und eine verbesserte Integration von Siri im Auto aufweisen wird. Auch andere Features wie iTunes Radio in Europa oder auch weitere Verbesserungen am Design von iOS 7 kann man mit diesem Update erwarten.

OS X 10.9.2
Endlich auch mit dem Mac telefonieren können: Genau diese Feature steht im Mittelpunkt von OS X 10.9.2! FaceTime Audio soll den Mac und das iPad/iPhone miteinander verbinden, um noch mehr Mitglieder im Netzwerk der „FaceTimer“ zu schaffen. Ob das Feature wirklich so einwandfrei funktionieren wird, bleibt abzuwarten. Wir freuen uns aber sehr darauf!

Die Keynote!
Hier begeben wir uns nun auf dünnes Eis und glauben weiterhin an eine Keynote die Ende März stattfinden wird und ein Produkt auf den Markt bringen wird, welches wir bis dato noch nicht gesehen haben. Hoffentlich wird Apple hier richtig Gas geben und vielleicht eine iWatch oder ein iPad Pro vorstellen.

Alles in Allem müsste dies das erste Quartal gewesen sein und es gibt wieder massig Themen, über die wir berichten dürfen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel