WhatsApp

Der italienische Anbieter Zeromobile hat eine SIM-Karte auf den Markt gebracht, welche das Versenden von WhatsApp Nachrichten über den kompletten Globus ermöglicht. Bei der SIM-Karte sind nur WhatsApp-Textnachrichten und Kontakte inkludiert. Will man beispielsweise ein Foto versenden, fallen je Land und Region zusätzliche Gebühren an, die über die PrePaid-Karte abgebucht werden können. Dazu kann man die SIM-Karte mit Guthaben aufladen und genau hier liegt der Hund begraben.

Man kann zwar SMS senden, aber die erweiterten Funktionen sind nicht mehr inbegriffen. Will man aber nur Nachrichten versenden, wenn man beispielsweise auf Urlaub ist, kann genau diese SIM-Karte sehr nützlich sein. Es könnte gut sein, dass sich andere Hersteller dieses Modell etwas genauer ansehen und weitere Tarife auf diesem Prinzip aufbauen.

QUELLEFuturezone
TEILEN

2 comments

  • Ist so zu verstehen. Das ist ein reiner datentarif ohne telefonie. Bzw kann man es mit telefonie koppeln nehme ich an. Da handys und smartphones doch mehr funktionen haben als kontakte und whatsapp wird ein iphone oder ein anderes gerät in seiner nutzbarkeit eingeschrenkt. Ich zahle pauschal 5 euro im monat. Kann nur whatsappnachrichten verschicken. Und die nur als text. Dafür so viel wie ich will. Will ich fotos, videos schicken kostet es extra. Wenn ich im urlaub bin schreibe ich gut angekommen bis in 10 tagen oder so. Da will man nicht mit freunden sms schreiben. Wenn verschickt man fotos. Und abgesehen davon jedes gute hotel bietet wlan gratis an oder gegen aufpreis.