WhatsApp
Bereits vergangene Woche hat es Informationen dahingehend gegeben, wonach WhatsApp an einem VoIP-Feature arbeiten soll. Dieses soll in einem großen Update verpackt noch dieses Jahr erscheinen. Durch den hohen Verbreitungsgrad von WhatsApp zeigen sich die Netzbetreiber über diese Entwicklung natürlich nicht erfreut. Aber auch die zukünftigen, direkten Konkurrenten wie zB Skype, Line oder Viber werden sich wärmer anziehen müssen.
Dass das Projekt eifrig vorangetrieben wird, haben jetzt die Kollegen von iPhoneItalia in Erfahrung bringen können. Sie haben auf dem heurigen Mobile World Congress (MWC) von den WhatsApp-Entwicklern ein tieferen Einblick erhalten und offenbar die Erlaubnis bekommen, Screenshots des neuen VoIP-Dienstes zu veröffentlichen.
whatsapp-chiamate-614x544
Das Design erinnert an die neu gestaltete Telefon-App unter iOS 7.1. Soll ein Kontakt angerufen werden, wird dies entweder direkt aus einem offenen Chat heraus, oder aus der Kontaktliste möglich sein. Wie unschwer zu erkennen ist, gibt es auch einen Button, wo man zum Chat zurückkehren kann, während das Gespräch im Hintergrund weiterläuft. Natürlich können Anrufe über WiFi oder das Mobilfunknetz durchgeführt werden. Wann das Update genau erscheinen soll, konnte iPhoneItalia allerdings nicht in Erfahrung bringen. Fest steht, dass es dann nicht nur für iOS, sondern auch für die anderen, wichtigen Betriebssysteme zur Verfügung stehen wird.
QUELLEPoketPC
TEILEN

3 comments