WhatsApp

Langsam aber sicher hat man sich an die zwei blauen Hacken bei WhatsApp gewöhnt und viele werden sich schon nichts mehr dabei denken, wenn das Gegenüber nicht sofort zurück schreibt. Dennoch wird immer wieder gefordert, dass WhatsApp genau diese Funktion wieder deaktivieren soll, um den Nutzern mehr Privatsphäre zu bieten. Unter Android ist dies schon möglich. Nun wurde bekannt, dass man auch bei iOS eine eigene Option verbauen wird, bei der der Kunde selbst entscheiden kann, ob er dieses Feature aktiviert haben möchte oder eben nicht.

Es wird davon ausgegangen, dass beim nächsten Update diese Funktion integriert wird, da eine erste Beta-Version damit bereits verteilt wurde. Wer also dann etwas anonymer Nachrichten versenden möchte, kann dieses Feature einfach deaktivieren und das Gegenüber sieht nicht mehr ob man die Nachricht auch gelesen hat. Damit erfüllt WhatsApp sicherlich einen Wunsch vieler Nutzer.

QUELLEChip
TEILEN

Ein Kommentar

  • Ein sinnloses hin und her wie ich finde. An die ,,gelesen" Funktion habe ich mich gewöhnt und war mir sicher, ein gegenüber hat z.B. eine geschäftliche Nachricht erhalten bzw. gelesen! Dasselbe habe ich bei iMessages aktiviert! Auch schreibe ich in seltensten Fällen sofort zurück, wichtig ist doch.......angekommen!!! Dieses hin und her wird nur Verwirrung auslösen und zum nächsten Streitthema avancieren.