WhatsApp

Es ist schon beeindruckend, welche Größenordnung WhatsApp angenommen hat und welche Wachstumsraten man verbuchen kann. Laut neuesten Informationen liegt der Messenger knapp bei einer Milliarde Nutzer (990 Mio.), die den Dienst zumindest einmal im Monat verwenden. WhatsApp ist somit das größte Messenger-Netzwerk das es weltweit gibt und man kann sich zusammen mit Facebook sicherlich zum größten Netzwerk der Welt küren. Das Thema „Wachstum“ ist aber noch nicht abgeschlossen, weshalb das Unternehmen nun einen weiteren Bereich abdecken will, der für die Entwickler von WhatsApp viel Potential bietet.

Businessbereich soll erobert werden
Da man nun sehr viele Menschen im privaten Bereich erreicht, will man sich nun auf Geschäfte oder auch auf große Unternehmen stürzen, die bereits jetzt auf WhatsApp setzen, um mit ihren Kunden zu kommunizieren. WhatsApp könnte zB bei der Reservierung von Terminen oder bei deren Bestätigung hilfreich sein und dadurch schlussendlich auch die Möglichkeit bekommen, eine Bezahlung für den Endkunden einzuführen. Wir sind gespannt, ob wir bald unseren Tisch in einem Restaurant via WhatsApp reservieren und dann auch gleich bezahlen können.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel