Die Gerüchte rund um die WWDC 2013 und das damit verbundene iOS 7 erreichen nun ihren Höhepunkt und die bereits veröffentlichten Informationen wurden in einer Designstudie visuell dargestellt. Damit bekommt man erstmals ein Gefühl dafür, wie das neue Design unter Jonathan Ive aussehen könnte. Speziell die runden „Buttons“ die im Lock-Screen verarbeitet werden sollen, haben das Interesse der Designer geweckt. In unseren Augen sieht der Entwurf nicht so gut aus, wie eigentlich angenommen und die runden Buttons passen nicht ins Gesamtbild von iOS.

Um Features wie den Panoramahintergrund etwas deutlich zu machen, haben wir auch ein kleines Konzept entdeckt, welches durchaus interessant sein könnte. So hat man in den folgenden knapp 3 Minuten alle Wünsche der Apple-Community integriert. Einzig und alleine der Quick-Launch wird im Konzept nicht direkt behandelt. Wir sind gespannt, ob die Gerüchte rund um iOS 7 stimmen. Fakt ist, dass Apple die Community mit einem Panoramahintergrund nicht sonderlich beeindrucken können wird.

TEILEN

2 comments