150px-Apple_logo_black.svg

Vielen dürfte bekannt sein, dass die großen Technologieriesen wie etwa Google, Apple oder auch Samsung beinahe im Geld schwimmen und sich nicht darum zu kümmern brauchen, ob jetzt 1 Mio. US-Dollar mehr oder weniger in der Kriegskasse ist. Eine sehr interessante Webseite hat nun den Verdienst pro Sekunde errechnet und gleichzeitig auch einen Rechner integriert, welcher den Verdienst pro Sekunde hochrechnet. So kann Apple pro Sekunde rund 4.500 US-Dollar verdienen und blickt damit auf einen respektablen Stundenlohn von ca. 16 Millionen US-Dollar. Doch gibt es noch ein Unternehmen, das deutlich mehr verdienen soll als Apple, nämlich Samsung. Das südkoreanische Unternehmen verdient knapp 6.500 US-Dollar pro Sekunde! Im Klartext bedeutet dies, dass Apple und Samsung in der IT-Branche klar die Nase vorne haben und das auch noch länger so bleiben wird. Genug Kapital für weitere tolle Produkte haben die Unternehmen bereits angehäuft und können sicherlich auf eine rosige Zukunft blicken.

 

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel