AppleTV - Teaser - AppleTV 2 News Mac iOS

Wir werden sehr häufig gefragt, ob ein Kauf des neuen AppleTVs wirklich sinnvoll ist und einen Mehrwert bietet. Leider können wir diese Frage nicht pauschal beantworten! Daher versuchen wir die Vor- und Nachteile des AppleTV deutlich zu machen und überlassen euch die schwierige Entscheidung. Als erstes können wir sagen, dass wir den Kauf des AppleTVs nie bereut haben und es eigentlich täglich in Verwendung haben.

1. Alles dreht sich ums Geld!
Das AppleTV ist mit seinem Preis von 109 € sicherlich die günstigste TV-Set-Up Box, die es mit diesem Funktionsumfang gibt. Zusätzlich können günstige Angebote im iTunes Store durchaus überzeugen. Wer sich öfters in der Videothek einen Film ausleiht, wird mit dem AppleTV auf Dauer günstiger weg kommen. Filme kosten zwischen 0,99 € und 4,99 €. Die Preise richten sich natürlich danach, wie neu der Film ist und in welcher Qualität er wiedergeben wird.

2. Die Qualität
Mit dem neuen AppleTV 3 sind wir sehr zufrieden und wir könnten keinen Unterschied zur Blu-Ray feststellen. Die Auflösung von 1080p ist wirklich sehr gut. Leider fehlen die auf der Blu-Ray mitgelieferten Features und Extras. Bei einem AppleTV erhält man nur den Film ohne Extras. Auch die SD-Qualität kann überzeugen und ist kein bisschen schlechter als eine normale DVD. Diese Qualitätsmerkmale gelten sowohl für Filme als auch für Serien.

3. Angebot und Funktionalität
Hat man ein iPhone oder ein iPad lässt sich das AppleTV als Set-Up-Box für Inhalte des iPads oder des iPhones verwenden. Sprich: Gedrehte Videos oder gemachte Fotos können direkt auf dem Flatscreen wiedergegeben werden (AirPlay Mirroring). Auch das Zusammenspiel mit dem Mac ist äußerst gut. Es kann die komplette iTunes-Mediathek mit dem AppleTV synchronisiert werden. Somit hat man seine gesamte Musik im Wohnzimmer und kann das AppleTV dank optischem Audio-Ausgang auch an eine Stereoanlage anschließen und die Musik darüber streamen.

4.Fazit:
Alles in Allem ist das AppleTV eine tolle Sache. Wer lieber auf DVD oder Blu-Ray setzt (wegen der Extras und dem Bonusmaterial) der soll sich vom AppleTV distanzieren. Sollte man darauf aber weniger Wert legen, so ist das AppleTV sicherlich eine der besten Möglichkeiten, um Videos sehr bequem abzuspielen. Der Preis ist mit einem herkömmlichen Blu-Ray Player zu vergleichen.

TEILEN

6 comments

  • Hallo, Ich habe bei mir im iTunes Store noch keinen einzigen 1080p Film und als ich Apple deshalb anschrieb hieß es nur das sie ebenfalls nicht wissen wann 1080p in Österreich verfügbar ist. "....und wir könnten keinen Unterschied zur Blu-Ray feststellen. Die Auflösung von 1080p ist wirklich sehr gut." Habt Ihr einen deutschen Acc. oder wie konntet Ihr das testen...gibt es etwa in Österreichischen Store doch schon 1080p Filme, wenn ja welche? Würde mich über ne Antwort sehr freuen, mfg Michael
    • Hi,... Wir haben sowohl eine AT-Account als auch eine US-Account. Die Inhalten über 1080p können nur über das AppleTV der dritten Generation abgespielt werden. Welche Set-Up Box verwendest du? AppleTV 2? - Solltest du mehr Hilfe benötigen melde dich einfach bei unserem Machelp-Team :) Beste Grüße die Redaktion
    • Hi Fernando... Falls das 200kb/sec sind würden wir von einem Kauf abraten da die Downloads hier doch etwas länger dauern. Empfohlen wird eine 400-600 kb/sec Leitung für das ansehen von HD Inhalten. Beste Grüße die Redaktion
      • Danke für die schnelle Antwort. Ich habe mir das schon irgendwie gedacht. Leider wohne ich ausserhalb, also auf dem lande und da ist leider nur DSL2000. Aber erlaube mir die Frage wie kann ich feststellen ob ich eine 400-600kb/sec Leitung habe oder nicht. Immerhin streame ich über Spotify Musik auf meinem Sonossystem.
      • HI Fernando... Bitte immer gerne - du kannst deinen Speed unter www.speedtest.net ausmessen. Hier müsste ein Wert von 4mbit-6mbit erreicht werden damit du ein AppleTV problemlos verwenden kannst. Beste Grüße die Redaktion