Tim Cook Apple CEO

Die Sicherheit von Tim Cook ist Apple anscheinend ordentlich was wert und das Unternehmen investiert in diesem Jahr über 700.000 US-Dollar nur in die Sicherheit ihres Firmenchefs. Dies beinhaltet sowohl Security als auch zusätzliche Dienste, die zur Sicherung des Privatlebens von Tim Cook dienen sollen. In den Augen vieler ist dies eine stolze Summe, doch hat Tim Cook hier noch einen sehr günstigen Sicherheitsdienst an der Hand. Andere Firmenchefs wie zB Amazon oder Oracle investieren teilweise das Doppelte in ihre Sicherheit und lassen das Unternehmen dafür bezahlen.

Tim Cook nicht in Gefahr
Wahrscheinlich ist es so, dass der eher unscheinbare Tim Cook eigentlich in keiner großen Gefahr ist bzw. die Gefahr gering eingeschätzt wird und dass man sich nicht vorstellen kann, dass der Unternehmenschef beispielsweise von irgendwelchen Fans belästigt wird. Hier hat Apple eher ein Vorbild geschaffen, welches bewundert wird und nicht gehasst. Dennoch ist es gut, dass ein Unternehmen seinen Firmenchef schützt und damit auch die Privatsphäre des CEO in einer gewissen Weise aufrecht erhält.

QUELLEPatentlyApple
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel