apple-news-publisher

Apple möchte Nachrichten in iOS deutlich besser und informativer darstellen als alle anderen Anbieter es je zuvor gemacht haben. Aus diesem Grund hat man eine neue App ins Leben gerufen, die mit iOS 9 ausgeliefert werden soll. Die News-Anbieter können sich bereits jetzt direkt bei Apple registrieren, um ihre Publikationen direkt über die App zur Verfügung zu stellen. Die Registrierung für diesen Dienst ist wirklich sehr einfach und kann mit einer herkömmlichen Apple-ID getätigt werden. Apple prüft dann verschiedene persönliche Daten des Autors und man kann seinen RSS-Feed und seine Webseite auch gleich in das Programm integrieren.

Damit werden sicherlich einige News-Betreiber und Blogger ihre Freude haben und auch den Dienst rege nutzen. In den Augen vieler Experten könnte diese App eine gelungene Alternative zu Google News sein und auch ein Sprungbrett für einige Redakteure werden. Auch die Werbung die damit gemacht wird, wird zu einem großen Teil von Apple an die Publisher weitergegeben und somit hat jeder etwas von dieser App und nicht nur Apple. Genau 70 Prozent aller iAd Einnahmen werden direkt an den Betreiber der Newsseite weitergeben.

Wie findet ihr diese App?

TEILEN

10 comments