applecare-plus

In vielen Apple-Stores wird man gefragt, ob man nicht eine Zusatzversicherung „Apple Care Plus“ für sein iOS-Gerät abschließen möchte. Viele Fragen sich dann in erster Linie was es überhaupt bringt und welche Vorteile man dadurch genießt? In manchen Fällen kann dies im Verkaufsgespräch oft nicht richtig dargelegt werden, da die Konditionen von Apple doch etwas verwirrend sind. Für ein iPhone bezahlt man beispielsweise 99 Euro und erhält dann einen Hardwareschutz von 2 Jahren. Hier ist auch der technische Support inbegriffen, falls das iPhone oder auch das iPad einmal nicht so will, wie man es gerne möchte. Alleine aus diesem Grund sollte man als iOS-Anfänger diese 99 Euro in die Hand nehmen, um sich auch in dieser Hinsicht abzusichern.

Was bedeutet Hardware-Garantie?
Sollte das Gerät aus irgendwelchen Gründen nicht mehr funktionieren und der Fehler ist auf einen normalen Fertigungsfehler zurückzuführen, kann man das Gerät kostenlos bei Apple umtauschen. Zusätzlich bietet Apple noch einen Reparatur-Serice an, der auch bei selbstverschuldeten Fällen greift (zB fällt das iPhone hinunter und das Display bricht). Hier muss man aber beachten, dass man immer eine Service-Pauschale von 69 Euro in Kauf nehmen muss, dafür aber ein komplett neuwertiges Gerät bekommt. Dieser Vorgang kann binnen 2 Jahre zwei Mal in Anspruch genommen werden. Sollte es ein drittes Mal vorkommen, muss man auf die normalen Reparaturkosten zurückgreifen, die deutlich höher liegen als 69 Euro. Wenn man bedenkt, dass man mit einem Gerät für mindestens 700 Euro in der Hosentaschen umher rennt, sind 99 Euro (einmalig) sicherlich kein große Preis für einen ziemlich guten Service, den Apple bietet.

60 Tage nach Kauf
Wer sich jetzt denkt, dass es doch sinnvoll ist einen Apple-Care Plan zu erwerben, muss darauf achten, dass der iPhone-Kauf nicht länger als 60 Tage zurück liegt. Alle gekauften Geräte die diesen Zeitraum überschreiten werden nicht mehr in die Garantie aufgenommen. Am besten lässt man sich bei Apple Care direkt in einem Shop oder Retail-Store beraten, da man diesen hier ohne Aufpreis erwerben kann. Wer sich seiner Sache sicher ist, kann Apple Care natürlich auch über den Online-Shop erwerben.

Wer von euch nutzt Apple Care Plus?

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ich habe mir AppleCare+ für mein iPad Air und für mein iPhone 6 geholt. Die 99€ für das iPad hätte ich mir aber auch sparen können, da es mir eh nie runterfällt und selbst wenn habe ich noch ein Smartcase. Aber für das iPhone 6 (oder auch jedes andere iPhone) lohnen sich die 99€ voll. Die 2 Jahre Hardware-Garantie ist nur vorteilhaft und selbst wenn es einem runterfällt muss man "nur" 69€ berappen, anstatt 249€. Denn je größer das Display ist, desto schneller kann es bei einem Sturz kaputt gehen. Alles in Allem ist AppleCare+ fürs iPhone sehr sinnvoll, aber fürs iPad eher nicht.