dropbox-ios-7-1

Apple hat das Problem, dass die eigene Cloud-Lösung zwar gut funktioniert, aber nur sehr mäßig genutzt wird. Aus diesem Grund ist es nur logisch, dass man sich nach einem besseren und weit aus verbreiteteren Partner umsieht. Dropbox wäre hier wohl der beste und bekannteste Partner von Apple und man hätte auch das nötige „Kleingeld“, um den Konzern zu kaufen und um alle Dienste in das eigene System zu integrieren. Damit wäre Apple einer der größten „Speicherplatz-Anbieter“ der Welt. Die passende Infrastruktur hat Apple bereits und mit Dropbox würde sich der Konzern sich das passende Know-How besorgen.

Apple kämpft sicherlich mit den Großen
Solch ein Kaufvorhaben bleibt sicherlich nicht unerkannt und dies ruft auch andere Unternehmen wie Google oder Facebook auf den Plan. Wobei Facebook wahrscheinlich nicht so interessiert ist an dem Dienst wie Google. Google und Apple versuchen schon sehr lange ihre eigenen Speicherlösungen zu etablieren. Dropbox wäre hier wirklich eine gute Alternative. Wir werden sehen, wie sich die Dinge weiterentwickeln werden.

TEILEN

5 comments

  • Schon mal versucht dropbox mit mehr als 5 Leuten zu benutzen, die eine masse an bilder untereinander teilen will? Ich konnt meine dropbox nicht mehr verwenden weil sie mit anderen verbunden war... nach 2 monaten herumärgern, hab ich mir das zuhause selber eingerichtet und sharen kann ich von da auch jeder zeit wenn ich den link mit PW schick... also wäre dropbox nur wieder ein weiterer account wo man sich ein pw merken muss. Ich versuche alles derzeit zu minimieren...
  • wer dropbox als dumm bezeichnet nutzt sie vielleicht nicht richtig oder hat etwas nicht ganz verstanden, für den durchschnittsanwender und etwas mehr ist es ideal! wir haben drei nas von synology daheim stehen, die große ist ein doppeltower mit insgesamt 24x4TB und trotzdem nutze ich auch noch owncloud und dropbox, weils für andere einfacher ist und ich nicht alle daten von firmen und vereinen auf dem eigenen nas haben will, außerdem läuft die große mit entsprechenden zeitplan und nicht permanent
  • Dropbox ist was für arme und sowas von dumm...kaum verbunden ist der eigene speicher verbraucht, nur weil man wen anderen hinzugefügt hat... Ich hab meine eigene dropbox lösung am heimserver und mehrere TB speicher. Funktioniert super mit all meinen bekannten, die notwendige app dazu ist gratis