150px-Apple_logo_black.svg

Viele Experten sprechen davon, dass Apple bereits seinen Zenit erreicht hat und jetzt nur noch „normale“ Innovationen von Seiten Apple veröffentlicht werden. Wir sind nicht dieser Meinung und glauben, dass Apple in diesem Jahr sicherlich nochmals das Ruder herumreißen möchte, um zu zeigen, dass man das innovativste Unternehmen der Welt ist und dass auch ohne Steve Jobs ein tolles Produkt auf den Markt gebracht werden kann. Somit gehen einige davon aus, dass Apple in diesem Jahr und natürlich auch im nächsten Jahr seinen Höhepunkt erleben wird.

Zwar würde dies bedeuten, dass Apple in den nächsten Jahren nicht mehr so viele Neuerungen vorstellen wird, aber dennoch ist die Marke nicht mehr wegzudenken. Vielleicht wird man in einigen Jahren nicht mehr vom „Apple-Hype“ sprechen, aber immerhin wird Apple gute und solide Produkte verkaufen, die bei vielen Kunden beliebt sind.

Was meint ihr?

TEILEN

Ein Kommentar

  • Man muss eingestehen, dass Apple dem Innovators Dilemma nicht entspricht. Das ein azirkulärer Prozess Apple liefert, was bisher kein Beispiel hat. Deshalb ist es so schwierig für Analysten Apple einzuschätzen. Ich habe immer gesagt, Apple fängt erst an.