Apple News Österreich Mac Deutschland China Apple

Gestern hat das Wall Street Journal Informationen veröffentlicht, wonach China Mobil nun mit Apple unter einer Decke steckt und der US-Konzern damit einen enormen Aufschwung in China erleben wird. Die Aktie ist aufgrund dessen auch nach oben gestiegen und die Aktionäre haben sich über einen sehr hohen Umsatz gefreut. Heute in der Nacht hat man bei China Mobil aber gegen die Gerüchte gewettert und die Aussage des WSJ dementiert. Man wisse über keinen Deal mit Apple Bescheid und man habe auch solch einen Vertrag noch nicht unterzeichnet. Nun ist die Verwirrung natürlich sehr groß und keiner weiß mehr genau, was Sache ist.

Apple wird Dementi angeordnet haben
Vielleicht ist man bei China Mobil und bei Apple noch nicht soweit, um einen Start der Kooperation bekanntzugeben, daher hat man sicherlich die Pressemeldung des WSJ wieder dementieren lassen. Somit könnte es durchaus sein, dass Apple zwar einen Deal abgeschlossen hat, diesen aber noch nicht bekannt geben möchte. Die Aktionäre werden im Laufe des heutigen Handelstages sicher auf die Gerüchte reagieren und die Aktie wieder fallen lassen. Es wird interessant, wann das Spiel rund um China-Mobile endlich ein Ende finden wird.

TEILEN

2 comments