Apple News Österreich Aktien Apple, Info, Schweiz

Dieses Quartal könnte für Apple wirklich bahnbrechend werden. So haben sich freie Analysten an den Tisch gesetzt und die Hochrechnungen für das bald endende Quartal vorgelegt. Allgemein meint man, dass Apple es schaffen könnte, in diesen Quartal über 20 Millionen iPads zu verkaufen. Dies wäre für Apple ein neuer Rekord und man würde damit den Marktanteil der Tablets weiter ausbauen. Laut Analysten sei das Wachstum der iPads deutlich stärker und intensiver, als die des iPhones. Somit könnte mit der Zeit das iPad das neue Flaggschiff von Apple werden.

Auch die iPhone-Verkäufe sind laut Analysten sehr gut. Jedoch rechnet man mit einem deutlichen Rückgang in diesem Quartal. Grund dafür ist sicherlich das kommende iPhone 5, welches im Herbst vorgestellt wird. Sollten die Verkaufszahlen des iPads aber wirklich stimmen, dürfte genau dieses Wachstum den Verlust der iPhone-Verkäufe wett machen und damit Apple wieder auf einen Rekordgewinn zusteuern lassen. Auch die verschiedenen Aktienspezialisten raten zum Kauf der Apple-Papiere und sehen der Quartalkonferenz nächste Woche sehr positiv entgegen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel