Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Eine Reihe von MacBook Pro und MacBook Air-Besitzer, die kürzlich auf OS X Mountain Lion upgedatet haben, klagen über die Performance der Akku-Leistung bei ihren Notebooks. Angeblich ist es so, dass die meisten betroffenen User mit einer Reduktion der Akku-Laufzeit von ca. 2 Stunden zu kämpfen haben. In einigen Fällen steht nur mehr die halbe Laufzeit gegenüber vorher zur Verfügung. Zudem berichten viele Anwender von erhöhten CPU-Temperaturen, auch wenn sich die Maschine im Leerlauf befindet.

Die Beschwerden haben in den Apple-Support-Foren bereits am 25. Juli, dem Tag der Veröffentlichung von Mountain Lion, begonnen. Wie AppleInsider berichtet ist der betroffene Thread bereits 21 Seiten lang – so lang, dass Apple sich nun genötigt sieht eine Untersuchung einzuleiten. Wir werden die Sache weiter beobachten!

Wie sieht die Situation bei euch aus? Habt ihr auch eine verringerte Akku-Laufzeit?

TEILEN

6 comments