Wie üblich, hat J. D. Power auch dieses Jahr die Kundenzufriedenheit in Bezug auf die Smartphone-Unternehmen untersucht. Trotz der anfänglichen Probleme rund um das iPhone 5 hat Apple das neunte Mal in Folge den Sieg davon getragen – und das noch dazu recht eindrucksvoll. Bei obiger Grafik ist unschwer zu erkennen, dass Apple mit deutlichem Abstand vor der Konkurrenz liegt. Vor allem finden wir beeindruckend, dass Apple mit 855 Punkten im Verhältnis weit über dem Durchschnittswert von 796 Punkten der Studie liegt. Punkte sammeln konnte Apple vor allem in den Bereichen Design und Bedienung. Generell sind laut Umfrage für Käufer eines Smartphones folgende Schlüsselfaktoren wichtig: Leistung (33%), physisches Design (23%), Funktionen (22%) und die einfache Bedienung (22%). Dieses Ergebnis freut uns natürlich für Apple.

Welche Schlüsselfaktoren sind bei euch am wichtigsten?

TEILEN

3 comments