Bekannterweise gibt Apple nur sehr ungern die bevorstehenden Produkt-Releases der Presse bekannt. Dennoch kann man nun erahnen, welche Produkte wann auf dem Markt erscheinen werden. Apple hat nämlich wieder Urlaubssperren bei seinen Mitarbeitern verhängt, um jeden Mann oder auch Frau gezielt einsetzen zu können. Laut Insidern wird Apple das neue iOS 7 am 16.9 auf den Markt bringen und damit etwas früher als die neue Hardware. Nur wenige Tage später soll auch schon das neue iPhone 5S und das neue iPhone 5C im Laden stehen. Somit kann man damit rechnen, dass Apple einen weltweiten Start ins Auge fasst (zumindest in Europa).

Von iPads keine Rede!
Immer wieder wurde darüber spekuliert, ob Apple nicht auch die neuen iPads auf dem Event vorstellen wird. Angeblich soll es zu diesem Zeitpunkt keine neuen iPads geben, da die Mitarbeiter mit der Flut an neuen Modellen einfach überfordert wären. Auch die logistische Abwicklung wäre in unseren Augen einfach zu groß. Somit deutet alles darauf hin, dass Apple wieder ein iPad-Event im Oktober abhalten wird, um hier die neuen Tablets vorzustellen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Ich lese immer nur iPad und iphone, was ist mit den MacBooks und dem neuen osx??? Das iphone kann seit langen was es muss abgesehen von der Akku Leistung!. ( telefonieren Internet Apps) Das iPad ist so ein Ding was ich als Remote für die Arbeit verwende kann iPad 1-4 alles das gleiche! Beim Macbook da braue ich Leistung und ein osx wo gute Funktionen hat um schnell ist zu arbeiten! Alles andere ist so Zeugs was nett ist aber nicht das leben einfacher macht!!!!!