1115-youm-concept

Vor wenigen Tagen wurde in Erfahrung gebracht, dass Samsung offenbar an einem Smartphone arbeitet, welches ein umrundendes Display aufweisen soll. Genauer gesagt, sollen beide Seiten des Smartphones mit einem Display ausgestattet sein und über die Landen des Handys verbunden sein. Welchen Sinn Samsung hinter dieser Technologie sieht, ist noch nicht ganz geklärt. Wahrscheinlich versucht man aber das Display generell zu vergrößern.

Mehr Platz zum Arbeiten?
Diese Aussage ist nur bedingt zutreffend, da man das Smartphone nicht von vorne und von hinten gleichzeitig betrachten kann. Wahrscheinlich wird die Rückseite als zusätzliche Touch-Fläche genutzt, oder man kann Nachrichten aus einem bestimmten Winkel betrachten. Ob sich Samsung wirklich für eine komplette umfassende Lösung, oder für ein „Zwischending“ entscheidet, bleibt abzuwarten. Das Thema Display wird auf jeden Fall immer wichtiger und es ist zu erwarten, dass das neue Galaxy S5 in dieser Richtung eine Neuerung mit sich bringen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel