iPhone 5 Teaser

Nachdem die Analysten nach den Reaktionen der Börse wieder zurückgerudert sind und ihre Aussagen relativiert haben, gibt es jetzt wieder neue Einschätzungen über das Kaufverhalten rund um das iPhone 5. So will Analyst Ming-Chi Kuo in Erfahrung gebracht haben, dass es durchaus möglich wäre, dass Apple über 50 Millionen Geräte an den Mann oder an die Frau bringen konnte. Somit würde Kuo im Mittelfeld der Prognosen liegen. Bis dato wurde als niedrigste Verkaufszahl ca. 40 Millionen Geräte genannt. Der Höchstwert liegt bei gut 60 Millionen Stück, was in unseren Augen viel zu hoch angesetzt ist. Sollte es Apple tatsächlich schaffen 50 Millionen Geräte verkauft zu haben, wäre dies eine enorme Steigerung.

Kurs wieder im Wachstum?
Sollte Apple die Erwartungen erfüllen, dürfte auch die Aktie wieder steigen. Dies sehen auch Börsenanalysten so und raten im Moment dazu die Aktie zu kaufen, da diese sicherlich in den nächsten Monaten wieder deutlich an Wert gewinnen wird. Auch die bevorstehenden Produkterneuerungen dürften zu einem steigenden Aktienkurs führen. Doch wie immer sind dies nur Spekulationen, Gewissheit wird es erst am 23. Januar geben.

TEILEN

3 comments