steve-jobs-iovine-u2

Die Gerüchte rund um den kommenden iPhone-Event kommen in die heiße Phase. Angeblich soll nun auch U2 bei der iPhone 6-Präsentation anwesend sein und das hat auch einen Grund. Anscheinend soll das kommende Album der Band auf den iPhones vorinstalliert sein, um die neuen Funktionen besser zu „unterstützen“. Auch das bereits gedrehte Musik-Video von U2 soll mit einem iPhone 6 gemacht worden sein, um die Qualität der Geräte zu zeigen.

Auf der Bühne soll U2 auch zu sehen sein, um das neue Album zu promoten und wahrscheinlich um den Bereich „Musik“ bei Apple wieder etwas mehr Leben einzuhauchen. Wir sind schon wirklich gespannt, ob die Gerüchte wirklich stimmen. Lokale Journalisten haben aber eben genau diese Information zugespielt bekommen und dies ist meist ein Indiz dafür, dass Apple irgendetwas vor hat. Vielleicht können wir uns auf eine Live-Übertragung eines kleinen U2-Auftritts freuen.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • klingt zumindest wahrscheinlicher als das ganze Saphirglas Zeugs... aber sei´s wie´s ist... da ich mir das neue iPhone auf jeden Fall zulege freut es mich als bekennender U2 Fan natürlich... was mich aber nicht davon abhalten wird das neue U2 Album (sobald es erscheint, gibts da eine keynote von the edge?) auch noch auf Vinyl zu kaufen....