13.09.11-Touch_ID

Apple hat immer davon gesprochen, dass der persönliche Fingerabdruck nicht vom Gerät entfernt werden wird und auch nicht in die Cloud geladen wird. Mit dieser Aussage waren viele Kunden zufrieden und vertrauen daher der Technologie von Apple. Nun ist aber ein Patent aufgetaucht, welches eine ganz andere Sprache spricht. Laut Apple soll der Fingerabdruck nämlich direkt in die Cloud gespielt werden können, um hier mit anderen Geräten synchronisiert zu werden.

patent_touch_id_sync_2

Wie soll es funktionieren?
Laut Patent will Apple den Fingerabdruck nach Eingabe von Apple-ID und Passwort abfragen und dann verschlüsselt an die iCloud senden. Die Cloud kann den Fingerabdruck dann auf andere Geräte übertragen wie beispielsweise einem iPad oder einem anderen iPhone. Somit muss man den Fingerabdruck nur einmal einrichten und nicht bei jedem Gerät. Wir finden diese Übertragung trotz Verschlüsselung sehr fragwürdig und auch die Speicherung des Abdrucks in der Cloud könnte Risiken bergen.

Was sagt ihr dazu?

TEILEN

5 comments