cruise_jobs

Beim ehemaligen Sony-Projekt der Steve Jobs-Verfilmung gibt es immer mehr Gerüchte und auch immer mehr Schauspieler, die eigentlich für die Rolle des Steve Jobs eingesetzt werden sollten. Nun wurde bekannt, dass Steve Jobs auch von Tom Cruise verkörpert werden sollte, aber auch er die Rolle nicht annehmen wollte. Aufgrund des Sony-Serverhacks kommen immer mehr Details ans Tageslicht, die natürlich nie an die Öffentlichkeit geraten sollte, so auch die Details über Steve Jobs und Tom Cruise. Doch gab es auch hier Probleme, die das Alter und die Fähigkeit für die Rolle betreffen.

Laut Sony ist Fassbender der ideale Kandidat und es scheint ziemlich fix zu sein, dass diese Rolle auch von Universal nicht mehr getauscht werden wird. Anscheinend sind noch weitere Informationen direkt über den Film gefunden worden, aber noch nicht an die Öffentlichkeit gesickert.

QUELLEArstechnica
TEILEN

4 comments