Tim Cook Apple CEO

Wie die meisten sicherlich von euch wissen, hat Steve Jobs in seiner Biografie sogar erwähnt, dass er gerne einen Nuklearen Krieg gegen Android führen möchte, um das System am Boden zu sehen. Solch eine Einstellung war typisch für Steve Jobs und man hätte auch keine andere Einstellung von ihm erwartet. Doch nun ist Tim Cook am Ruder und die Situation sieht deutlich anders aus. So will Tim die Rechtsstreitigkeiten mit den anderen Herstellern so gut es geht vermeiden (wahrscheinlich auch deshalb das Treffen mit Samsung).

Doch laut Tim Cook sei es schwer keine Streitigkeiten zu suchen, wenn die Konkurrenz sich andauernd an der Technologie anderer bedient. Natürlich sei Apple auch nicht gerade heilig! Aber wie man sieht, versucht Tim Cook in dieser Hinsicht auf die verschiedenen Kläger einzugehen und sucht das Gespräch. Ob diese Gespräche wirklich was bewirken oder nicht ist natürlich unklar! Man merkt aber immer häufiger den Führungswechsel bei Apple, ob dieser gut oder schlecht ist, wird man erst in einiger Zeit beurteilen können.

TEILEN

2 comments

  • 'Tschuldigung aber was ist das denn für eine Behauptung?! Apple hat das Rad auch nicht neu erfunden und bedient sich Konzepte und Ideen anderer und verbessert diese. Andere Hersteller machen genau das selbe, mein Motto: "Lieber gut kopiert, als selbst und schlecht gemacht"