iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Viele Auslands-Urlauber werden sich darüber freuen! Ab heute ist Telefonieren, SMS versenden und Datenroaming im EU-Ausland deutlich billiger – also rechtzeitig zum Ferienbeginn.

Der Preis für die Minute aktives Telefonieren ist von 42 Cent auf knapp 35 Cent, der Preis für eine versendete SMS von 13 auf 11 Cent gesunken. Ankommende Telefonate kosten nur mehr 10 statt 13 Cent, der Empfang von SMS ist nach wie vor kostenlos.

Der, unserer Ansicht nach, wichtigste Fortschritt, ist die erstmalige Einführung einer Obergrenze für Datenroaming. Ein Megabyte darf ab heute nur mehr 84 Cent kosten. Ab 60 Euro verursachter Kosten bekommt man eine „Warm-SMS“. 84 Cent sind zwar immer noch nicht wenig, aber viel besser als die vergangenen Preise, wo teilweise bis zu 2 Euro pro MB bezahlt werden mussten.

Die nächste gute Nachricht ist, dass in den kommenden Jahren die Roaming-Preise von der EU weiter gesenkt werden.

TEILEN

3 comments