488px-Steve_Wozniak

Der Apple-Mitgründer Steve Wozniak war schon immer eine kleine „Rampensau“ und hat sich bei Messen und anderen Anlässen immer sehr gerne gezeigt. Nun lässt er wieder aufhorchen und will eine eigenen TV-Show an den Start bringen, die auf den Namen „The Woz“ hören soll. Als Unterstützung hat man sich keine Geringere als Kari Byron geholt, die viele noch aus der Show „MythBusters“ kennen dürften. Dieses Duo soll sich hauptsächlich auf neue Technologien stürzen, die untersucht und auch auf Herz und Nieren getestet werden sollen.

Die Show selbst wird anscheinend gerade erst aufgezeichnet und soll im nächsten Jahr ausgestrahlt werden. Bis jetzt ist nur bekannt, dass die Sendung über den Discovery Kanal ausgestrahlt werden soll und somit auch irgendwann nach Österreich, Deutschland und die Schweiz kommen wird. Wir können nur gespannt sein.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel