1393282331

Apple ist offenbar schon seit längerem dabei eine geeignete Statue für Steve Jobs zu finden, die in Zukunft den Campus von Apple schmücken und an die Werke von Jobs erinnern soll. Aus über 10.000 Einsendungen hat eine Komitee aus Kunstkennern und Apple-Mitarbeitern nun eine Statue ausgesucht, die in den Campus einziehen soll. Laut neuesten Informationen wollte man keine Statue von Jobs haben, die den gesamten Körper zeigt, sondern auch die Werke von Steve einfängt. Deshalb hat man sich für eine etwas unförmige Version einer Statue entschieden, die aufgestellt werden soll.

Die Statue stammt vom Künstler Dragan Radenovic und hat die Jury deshalb überzeugt, weil sie mit Schönheitsfehler gespickt ist und nicht perfekt aussieht. Auch die Ziffern 0 und 1 sind sehr gut gewählt und stehen natürlich für das digitale Zeitalter das Steve Jobs sehr stark geprägt hat. Die finale Version der Statue muss natürlich noch hergestellt werden und auch noch verfeinert werden. Der Künstler freut sich aber sehr über die Zusage von Apple und wird sich auch finanziell sehr gut entlohnen lassen.

Wie gefällt euch die Statue?

TEILEN

5 comments