14028-9224-StevejobsposternewfullsizeimageSV8-m

Bei uns startet der neue Kinofilm über das Leben von Steve Jobs erst am Donnerstag, aber in den USA hat sich der Hype rund um den Film schon wieder sehr abgeschwächt. Laut neuesten Informationen wurde der Film aus über 2.000 Kinos in den gesamten USA entfernt, da die Besucherzahlen nicht zufriedenstellend waren. Zwar waren die Vorstellungen immer besucht, aber gegen die Blockbuster in den Kinos kann nur sehr schwer etwas ausgerichtet werden. So wurde die Zahl von gut 2.500 Kino auf nur noch 420 Kinos reduziert, in denen der Streifen gezeigt wird.

In Deutschland und Österreich startet der Film am Donnerstag und wir haben uns die Kinosaal-Belegung schon angesehen und können sagen, dass es nicht mehr viele gute Sitzplätze gibt. Zwar sind die Kinos nicht ausgebucht, aber man kann sagen, dass das Interesse schon gegeben ist. Wahrscheinlich wird dies auch hierzulande nur am Anfang der Fall sein und dann wird der Film sehr schnell wieder verschwinden.

Uns würde interessieren, wer den Film im Kino gehen wird und wer kein Interesse hat?

QUELLEBox Office Mojo
TEILEN

2 comments