Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy Bridge

Die Gerüchte rund um Retina-Displays in den neuen Modellen der Macbook Pro und iMac-Serie häufen sich. Doch nun gibt es ein weiteres Detail, welches vielleicht nicht ganz unbeachtet bleiben soll. So spekulieren nun einige Quellen damit, dass Apple die komplette Hardware-Serie runderneuern wird (deswegen dauert der Release auch so lange). Daher könnte es durchaus sein, dass das neue Macbook Air auch mit einem Retina-Display ausgestattet werden wird. Für Apple wäre das Macbook Air sicherlich kein großes Problem, da die Bildschirmgrößen nicht stark von der Bildschirmgröße des iPads abweicht.

Große Hardwareshow zur WWDC?!
Die WWDC verspricht sicherlich einiges, aber ob wir auch wirklich mit komplett neuen Macbook Air-Modellen rechnen können, bleibt weiterhin fraglich. Falls Apple wirklich einen medialen „Gau“ veranstalten will, dann könnte es durchaus sein, dass wir mit einer komplett neuen Hardwarepalette überrascht werden. Daher wird die diesjährige WWDC vom iOS-Event eher zum Hardware-Event umfunktioniert (sollten die Gerüchte stimmen).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel